Entscheidungswerkstatt

Die mit Einbruch der kalten Jahreszeit wieder überall aus dem Boden sprießenden Bratkartoffel- und Maroni-Standerl haben den Psychologen Julius Kuhl (Print-Ausgabe des Standard, 31.10./1.,2.11.) wohl zu dem interessanten Vergleich inspiriert: “Entscheidungen sind keine Bratkartoffeln!”

Aha, da haben wir den wissenschaftlichen Nachweis: Entscheidungen werden nicht besser, wenn man sie oft dreht und wendet! Das haben viele Menschen, die manchmal mit Entscheidungsproblemen zu kämpfen haben, oft schon leidvoll feststellen müssen.

Wer Entscheidungen als Performancefaktor im Unternehmen oder auch im Privatleben sieht, wer weise Entscheidungen mit mehr Leichtigkeit treffen will, oder wer den Unterschied von einem Neujahrsvorsatz zur umsetzungsfähigen Entscheidung kennenlernen will, der kommt in die #Entscheidungswerkstatt!