Alles gut im Griff – sich selbst, seine Aufgaben und seine Zeit.

anders gefragt: Warum sollte Dir dieser Frosch leid tun?

Wie im Teil 1 unserer Schreibtisch-Entrümpelung versprochen, habe ich die 15 der gängigsten Methoden zum Selbst- und Aufgabenmanagement in einer Super-Liste zusammen gestellt– wie immer vollkommen subjektiv ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Gratis im Download: Die Super-Liste des Selbst- und Zeitmanagement

Die Auswahl der Methoden und Möglichkeiten ist groß. Umso mehr Mühe habe ich mir gegeben, einen wirklich umfassenden Überblick über die wirksamsten und besten Methoden zu bringen.

Ich freue mich, wenn Du einen besonderen Nutzen aus der übersichtlichen Darstellung und der leichten Anwendbarkeit ziehst. Neben einem guten Überblick geht es aber auch darum, sich nicht zu verzetteln und das Richtige für sich selbst zu finden. Wie bei allen guten Systemen heißt es: Keep it easy and simple!

und außerdem heißt es ja immer: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Also ran an die Veränderung und gleich ausprobieren.

Wenn Du wissen willst, warum Dir dieser Frosch leid tun sollte, kommst Du nicht drum rum, die Super-Liste  gleich runter zu laden.

Viel Erfolg beim gelingenden Selbst- und Aufgabenmanagement!

Ich freue mich auf Dein Feedback und Erfahrungsberichte hier in den Kommentaren oder auf mailto:office@sabinahaas.at

 

Quelle Foto: Fotolia